Die Unverzagten: Ahltener Laienspielgruppe "Die Unverzagten" e.V / Verein / 

Die Unverzagten

Das Laienspiel hat in Ahlten eine lange Tradition, die bis 1933 zurückreicht. Den Namen „Die Unverzagten“ führen wir seit 1947. Von 1949 bis 1953 ruhte der Spielbetrieb. Im Jahr 1954 traten Die Unverzagten mit dem Theaterstück „Fröhliche Wanderschaft“ wieder auf und seitdem erfreuen wir unsere Zuschauer mit jährlichen Theateraufführungen.

Im Mai 2005 sind wir als e.V. beim Vereinsregister in Hildesheim eingetragen worden und heißen nun Ahltener Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ e.V.

Heute bringen wir jährlich drei Inszenierungen auf die Bühne. Einen Einakter, den wir im Frühjahr in Alteneinrichtungen der Stadt Lehrte spielen und im Mai/Juni in der Ahltener Schule. Einen Dreiakter im Oktober / November in Ahlten, Lehrte, Hannover-Misburg und Sehnde und seit 2003 auch wieder ein Märchen im Dezember in Ahlten.

Wir sind ein sehr aktiver kleiner Verein, der sich - neben den Theateraufführungen - vielfältig in die Ahltener Ortsgemeinschaft einbringt und sich an Veranstaltungen für die Ortsgemeinschaft beteiligt.

Dem Wahlspruch unseres Wiedergründers und langjährigen Vorsitzenden Karl Gläsener fühlen wir uns noch heute verpflichtet:

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen gern bei uns mitmachen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

Kontakt:

für den Bühnenbau:

Horst Groß, E-Mail

für erwachsene Mitspieler:

Klaus Garms, E-Mail

für Kinder:

Jana Wellmeyer, Opens window for sending emailE-Mail

Unsere niedrigen Jahresmitgliedsbeiträge sprechen für sich:

Mitglieder bis 18 Jahre:

beitragsfrei

Schüler, Auszubildende, Studenten:

12,00 €

Mitglieder:

30,00 €

Ehepaare/Paare:

42,00 €

Fördernde Mitglieder:

20,00 €



Hier finden Sie unsere Satzung.

Und auf Wunsch auch unser Aufnahmeformular .

 

Bei Problemen wenden Sie sich bitte per email an unsere Webmaster .