Unser Märchen

Unser jährliches Märchen präsentieren wir immer Anfang Dezember in Ahlten.
Hier kommen unsere jüngsten Schauspieler im Alter von 6-13 Jahren zum Zuge und präsentieren ein Stück von Kindern für Kinder.
Wie bei den „Großen“ wird natürlich auch hier eine zum Thema passende Kulisse erstellt.
Außerdem wird das Stück mit Hilfe modernster Lichttechnik perfekt inszeniert.

Interessierte junge Schauspieler melden sich bitte bei unserer Jugendleiterin, Jana Wellmeyer.

Unter der Regie von Christel Garms wird in diesem Jahr das Weihnachtsmärchen Hänsel und Gretel in der Fassung von Michaela Krinner eingeübt.
Dabei handelt es sich um eine klassische Variante des Märchens.
Die Eltern von Hänsel und Gretel sind sehr, sehr arm und können sich und ihre Kinder nicht mehr ernähren. Aus diesem Grund überredet die Stiefmutter den Vater die Kinder abends im Wald zu lassen wenn sie tagsüber Holz gesammelt haben.
Dieses passiert auch und die Kinder verirren sich im Wald. Dort finden sie das Haus der Hexe welches wie ein magisch verzaubertes Zuckerreich aussieht.
Aber es gibt nicht nur die Hexe, sondern auch gute Geister die den Kindern zur Seite stehen.
Was alles passiert wollen wir hier noch nicht verraten, nur so viel, das Stück endet mit einer ganz besonderen Überraschung.

Lassen sie sich und ihre Kinder am 2. Adventswochenende (07. und 08.12.18 ) von dieser schönen Inszenierung bezaubern.