Die Unverzagten: Ahltener Laienspielgruppe "Die Unverzagten" e.V / Märchen / Archiv / 2006 Der Wolf und die sieben Geislein / 

Der Wolf und die sieben Geislein

Die Jugendgruppe der Laienspielgruppe Ahlten „Die Unverzagten“ e.V. spielen am 8.12., 17 Uhr und am 9.12., 15 und 17 Uhr in der Grundschule Ahlten das Märchen: Der Wolf und die Sieben Geislein Märchen frei nach den Gebrüdern Grimm Im Vorprogrmm spielt die Jugendgruppe der Ahltener Musikanten Vorverkauf ab 13 November in den Kindergärten Maschwiesen und Saturnring in Ahlten und bei Brigitte Kötteritsch, Tel. 05132/588575 Eintrittspreis 2 € Inhaltsangabe: Es war einmal eine alte Geiss, die hatte 7 junge Geislein..Die hatte sie so ganz doll lieb, wie eben eine Mutter ihre Kinder liebhat.........Das Märchen - Der Wolf und die sieben Geislein-, ist eines der bekanntestender Gebrüder Grimm und dürfte auch den kleinsten Kindern schon geläufigsein.Die Handlung der Bühnenfassung von Hannelore Möller folgt in allem genau derVorlage. Zusätzlich wird die Aufführung von einer kleinen Moritat umrahmt

Darsteller:

Mutter:                             Martina Zimmermann

Wolf:                                Volker Kleinert

Krämer:                           Thilo Scholz

Bäckersfrau:                    Sarah Schilling

Die sieben Geislein:        Juliane Paul, Lia Zinngrebe, Christina Neubauer, Vicky Cramer, Rebecca Cramer, Jana Wellmeyer, Timo Gödecke

Ersatzspielerin:                  Lisan Kalski

Souffleuse:                        Maria Kleinert          

Regie:                                Brigitte  Kötteritzsch